Kontakt

Im Auftrag: 
Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Fachdienst Planung, Schule und Jugendberufshilfe 
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau 
Tel.: 06152 989-374 
E-Mail: jugendberufshilfe@kreisgg.de

Kreiselternbeirat

 

Der Kreiselternbeirat ist ein von Vertretern aller Schulen im Landkreis Darmstadt-Dieburg  gewähltes Gremium. Alle zwei Jahre kommen Vertreter aller Schulformen der Schulen im Landkreis zusammen und wählen aus ihrer Mitte jeweils die Mitglieder des Kreiselternbeirats. Die Aufgabe des Kreiselternbeirates ist es, die Interessen aller Schulen, welcher Form auch immer, sowie die der Elternschaft zu vertreten.

Eine der wichtigsten Aufgaben des Kreiselternbeirates ist nach dem Hessischen Schulgesetz § 115 zudem die Beratung und Förderung der Schulelternbeiräte. Der Kreiselternbeirat berät und unterstützt Schulelternbeiräte bei diversen Anfragen ihrer alltäglichen Arbeit und informiert durch regelmäßige Informationsveranstaltungen – auch mit Fachreferenten – zu gewünschten oder aktuellen Themen.

 

Vorsitzender: Herr Ingo Radermacher
E-Mail: ingoradermacher@web.de
Homepage: http://kreb-dadi.de

 

Kreisschülerrat

 

Der Kreisschülerrat des Landkreises Darmstadt-Dieburg ist die gesetzlich legitimierte Interessenvertretung aller Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen des Landkreises.

Als Hauptaufgabe der Kreisschülervertretung wird im Hessischen Schulgesetz die Vertretung aller Schülerinnen und Schüler gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik definiert.

 

Vorstand: (Kreisschulsprecher)
Erster Stellvertreter: 
E-Mail: info@kreisschuelerrat.de
Homepage: http://kreisschuelerrat.de

Zukunft im Blick

Bildungsbegleiter des Projektes "Zukunft im Blick"

Seit Juni 2012 gibt es im Landkreis Darmstadt-Dieburg das interkulturelle Projekt „Zukunft im Blick“ (ZiB) – Mit MigrantInnen für MigrantInnen, bei dem Menschen mit Migrationsgeschichte als Bildungsbeauftragte in ihren Netzwerken aktiv werden. Ziel des Projektes ist es, dass die Bildungsbegleiter – gegen eine Aufwandsentschädigung – Ansprechpersonen zum Thema Übergang Schule-Beruf für Eltern und Jugendliche sind und diese beim Berufswahlprozess unterstützen (z.B. durch Einzelgespräche, Informationsabende). Ferner ermitteln sie den Bedarf in ihrem eigenen Netzwerk und geben Informationen an die Mitglieder dieses Netzwerkes weiter. Zudem sollen sie Kontakte zu Kooperationspartnern – wie Schulen – knüpfen und für diese als Vermittler zur Verfügung stehen. Mit dem Projekt soll langfristig der Anteil an Jugendlichen ohne Ausbildung gesenkt und insgesamt jungen Menschen mit Migrationshintergrund der Zugang zu (Aus)Bildung erleichtert werden.
Um die Bildungsbeauftragten für ihre Aufgabe fit zu machen, erhalten sie Schulungen zu verschiedensten Themen zum Übergang Schule-Beruf – beispielsweise zum deutschen Schulsystem und der Rolle der Eltern beim Übergang.

Weitere Informationen sowie Kontaktdaten der Bildungsbegleiter finden Sie unter "Interkulturelles".

 

Landkreis Darmstadt-Dieburg Kinder- und Jugendförderung, Fachstelle Jugendberufswegebegleitung

Kontakt:

Vanessa Ngonjo
Telefon: 06151 / 881-1394
E-Mail: jbh@ladadi.de

 

Netzwerk st.ar.k

 

Die Fachstelle Jugendberufswegebegleitung kooperiert und unterstützt das Netzwerk st.ar.k. (Starkenburger Arbeitskreis Kirche und Wirtschaft) bei verschiedenen Veranstaltungen wie Fortbildungen oder dem jährlichen Patentag.

St.ar.k. hilft seit 1998 Jugendlichen bei ihrer Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz. Das Netzwerk arbeitet mit ehrenamtlichen Paten zusammen, die junge Leute im Übergang begleiten. Die Fachstelle unterstützt bei der Qualifizierung und Vorbereitung auf das ehren­amtliche Engagement, wobei der Austausch zwischen den Paten stets im Vordergrund steht.

 

Kooperationspartner Netzwerk st.ar.k., Zentrum für gesellschaftliche Verantwortung der ev. Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)

Kontakt:

Heike Miehe

Telefon 06131 / 28744-45
E-Mail: h.miehe@zgv.info
Homepage: www.netzwerk-stark.de

Kinder- und Jugendförderung Landkreis Darmstadt-Dieburg
Jägertorstraße 207
64289 Darmstadt
Telefon 06151 881-1489
Telefax 06151 881-1487
kijufoe@ladadi.de 
www.kijufoe-ladadi.de 

Ortsjugendförderung Alsbach-Hähnlein
Bickenbacher-Straße 6
64665 Alsbach-Hähnlein
Telefon 06257 5008-0 oder -510
Telefax 06257 5008-655
Jufoe@Alsbach-Haehlein.de 
www.jufoe-aha.de

Jugendförderung der Stadt Babenhausen
Marktplatz 2
64832 Babenhausen
Telefon 06073 602-0 oder 06073 5872-12
Telefax 06073 602-22
jufoe@babenhausen.de
www.babenhausen.de 


Jugendförderung Bickenbach
Darmstädter Straße 7
64404 Bickenbach
Telefon 06257 9330-0 oder 06257 618-54 / 9393-98 
Telefax 06257 9330-18
mail@juze-bickenbach.de
www.juze-bickenbach.de 

Stadtjugendförderung Dieburg
Markt 4
64807 Dieburg
Telefon 06071 2002-0 oder 06071 2087-66
Telefax 06071 2002-100
jugendfoerderung@dieburg.de 

 

Kinder- und Jugendförderung Eppertshausen
Franz-Gruber-Platz 14
64859 Eppertshausen
Telefon 06071 300-951 oder - 06071 3500-941
gemeinde@eppertshausen.de 

 

Kinder- und Jugendförderung Erzhausen
Rodenseestraße 3
64390 Erzhausen
Telefon 06150 9767-29
Telefax 06150 9767-47
jugendpflege@erzhausen.de
www.juze-erzhausen.de 

 

Kinder und Jugendförderung Griesheim
Wilhelm-Leuschner-Straße 75
64347 Griesheim
Telefon 06155 86848-1 oder -2, -3, -4
Telefax 06155 70119-7
info@bluebox-griesheim.de
www.bluebox-griesheim.de 

 

Kinder- und Jugendförderung Groß-Bieberau
Markstraße 28-30
64401 Groß-Bieberau
Telefon 06162 8006-13
Telefax 06162 8006-27
r.schellhaas@groß-bieberau.de
www.groß-bieberau.de 

 

Kinder- und Jugendförderung Groß-Umstadt
Markt 1
64823 Groß-Umstadt
Telefon 06078 744-56 oder 7588-83
Telefax 06078 781-226
juz.umstadt@web.de
www.kijufoe.de 

Kinder- und Jugendförderung Groß-Zimmern
Rathausplatz 1
64846 Groß-Zimmern
Telefon 06071 4973-67
Telefax 06071 4973-68
info@jugendfoerderung.net
www.jugendfoerderung.net 

 

Kinder- und Jugendbereich Modautal
Odenwaldstraße 34
6497 Modautal
Telefon 06254 9302-21
Telefax 06254 9302-50, -51
ellen.werner@modautal.de 

Jugendförderung Mühltal
Ober-Ramstädter-Straße 2-4
64367 Mühltal
Telefon 06151 1368-45
Telefax 06151 1417-38
jugend@gemeinde.muehltal.de 

Jugendförderung Münster
Mozartstraße 8
64839 Münster
Telefon 06071 3002-411 und -412
Telefax 06071 3002-500
d.ruehl@muenster-hessen.de
c.fleckenstein@muenster-hessen.de
www.muenster-hessen.de 

Stadtjugendförderung Ober-Ramstadt
Darmstädter Straße 29
64372 Ober-Ramstadt
Telefon 06154 702-63 oder -65
Telefax 06154 70211-63 oder -65
jugendzentrum-trio@ober-ramstadt.de 

Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt
Kirchstraße 12-14
64319 Pfungstadt
Telefon 06157 98816-01, -02 und -03
Telefax 06157 98816-05
kijufoe@pfungstadt.de
evi.gerbes@pfungstadt.de
frank.schroedel@pfungstadt.de
matthias.hirt@pfungstadt.de
www.kijufoe-pfungstadt.de 


Stadtjugendpflege Reinheim
Cestasplatz 1
64354 Reinheim
Telefon 06162 805-54
Telefax 06162 805-65
siggielsner@juzreinheim.de
juttakirsch@juzreinheim.de

 

Kinder- und Jugendförderung Roßdorf
Erbacher Straße 1
64380 Roßdorf
Telefon 06154 695-676
Telefax 06154 808-109
juzl.rossdorf@t-online.de
www.juz.rossdorf.de


Jugendförderung Seeheim-Jugenheim
Schulstraße 12
64342 Seeheim-Jugenheim
Telefon 06257 96994-27 oder -28
Telefax 06257 990-480 oder -29
matthias.itzel@seeheim-jugenheim.de

Kommunale Jugendförderung Weiterstadt
Riedbahnstraße 6
64331 Weiterstadt
Telefon 06150 400-4300
Telefax 06150 400-4309
info@jugendfoerderung-weiterstadt.de
www.jugendfoerderung-weiterstadt.de

Kreis Darmstadt-Dieburg

VHS Darmstadt-Dieburg
Albinistraße 23
64807 Dieburg
Telefon 06151 881-2301
Telefax 06151 881-2319
vhs@ladadi.de
Bildungsberatung, Frau Merziger
Nachholen des Hauptschulabschluss, Herr Schäfer

 

Azur GmbH
Rheinstraße 48
64367 Mühltal
tel: 06151 945-20
Beschäftigung und Qualifikation im Bereich Elektrogeräterecycling, Elektrogerätereparatur, Grünpflege, Garten- und Landschaftsbau, Renovierungen und Umzüge 

 

Ketteler-Cardijn-Werk
Donaustr. 19
64347 Griesheim
tel: 06155 620-05
fax: 06155 663-64
info@kcw-griesheim.de
Hauswirtschaft/ Catering, Garten- u. Landschaftsbau, Renovierung

 

Verein für Bildung und berufliche Förderung von Mädchen und jungen Frauen (BAFF)
Stiftstr. 35
64287 Darmstadt
tel: 06151 3177-25
fax: 06151 334-28
BAFF.Darmstadt@t-online.de
Frau Otte
Hauswirtschaft

BAFF-Frauen-Kooperation gGmbH
Alsfelder Strasse 9
64289 Darmstadt
Telefon 06151 66972-0
Telefax 06151 66972-100
baff.darmstadt@t-online.de
Mediengestalterinnen
(nur für junge Frauen)

 

Werkhof e.V.
Mainzer Srasse 74b
64293 Darmstadt
Telefon 06151 50048-0
Telefax 06151 50048-20
ausbildung@werkhof-darmstadt.de
Industriemechaniker

Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft
Herrn Akdeniz
Elisabethenstrasse 55–57
64283 Darmstadt
Telefon 06151 2710-36
Telefax 06151 2710-10
akdeniz.yuecel@bwhw.de
Handelsfachpacker 

F+U Gemeinnützige Bildungseinrichtung
Berliner Allee 9
64295 Darmstadt
Telefon 06151 8719-0
Telefax 06151 8719-20
fudarmstadt@t-online.de
Bürokaufleute


Begleitete Ausbildung/Coaching für abbruchgefährdete Auszubildende

Kreishandwerkerschaft
Herr Gilch
Zuckerstrasse 23
64807 Dieburg
Telefon 06071 2029-90
Telefax 06071 813-53 

 

QUABB - Qualifizierte berufspädagogische
Bildungswerk d. Hessischen Wirtschaft e.V.

José Tuero
Rheinstr. 94 - 96a
64295 Darmstadt
Telefon 06151 2710-13

Ernst Fluche
Rheinstr. 94 - 96a
64295 Darmstadt
Telefon 06151 2710-13
Mobil 0176 19580962
fluche.ernst@bwhw.de
Internet http://www.quabb.inbas.com/standorte/darmstadt-dieburg.html