Kontakt

Im Auftrag: 
Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Fachdienst Planung, Schule und Jugendberufshilfe 
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau 
Tel.: 06152 989-374 
E-Mail: jugendberufshilfe@kreisgg.de

Nicht alle junge Menschen finden direkt nach ihrem Schulabschluss einen Ausbildungsplatz im gewünschten Beruf, sei es, weil schlicht nicht ausreichend Ausbildungsplätze in der Region zu Verfügung stehen oder, weil schulische Qualifikationen fehlen. Manchmal fehlt die richtige Orientierung oder sonstige Gründe erschweren einen glatten Übergang von der Schule in den Beruf.

Diese Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind auf ihrem Weg in Ausbildung und Beruf  auf professionelle Unterstützung angewiesen.

 

Wir bieten Ihnen folgende Möglichkeiten, einen Gesprächstermin zu vereinbaren:

  • telefonisch unter der Service-Nummer 0800 4 5555 00 (Der Anruf ist für Sie gebührenfrei.)
  • online: Sie können Ihren Beratungswunsch mittels eines Online-Formulars per gesicherter Internetverbindung (SSL-Verschlüsselung) an Ihre Agentur für Arbeit senden. Klicken Sie auf www.arbeitsagentur.de auf „Kontakt“ und dann auf „Berufsberatung“.
  • persönlich in der Eingangszone Ihrer örtlichen Agentur für Arbeit (bitte beachten Sie die Öffnungszeiten Ihrer Agentur).

Die Beratungsstellen Ausbildung und Arbeit und die Berufsberatung der Agentur für Arbeit haben Informationen und Formulare

  • der weiterführenden Schulformen an den beiden Beruflichen Schulen 
  • eine Übersicht der Gymnasialen Oberstufen,
  • Angebote zur Beratungs- und Berufsvorbereitung der Arbeitsagentur
  • Informationen zu den Freiwilligendiensten
  • Standards zum Regionalen Übergangsmanagement