Kontakt

Im Auftrag: 
Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Fachdienst Planung, Schule und Jugendberufshilfe 
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau 
Tel.: 06152 989-374 
E-Mail: jugendberufshilfe@kreisgg.de

Berufsorientierungsprogramm (BOP)

 

Das Berufsorientierungsprogramm (BOP) richtet sich an Schüler*innen der siebten und achten Klasse. Erst erkunden sie ihre Stärken in einer Potenzialanalyse, dann testen sie in den Werkstatttagen verschiedene Berufsfelder aus.

Ziele:

  • Stärken entdecken in der Potenzialanalyse
  • Berufe erkunden in den Werkstatttagen

Zielgruppe:

  •  Schüler*innen ab Klasse 7 (aller Schulformen)
  • Inklusives Angebot

BOP wird in Darmstadt in Zusammenarbeit mit den Schulen durch die Handwerkskammer Rhein-Main-Frankfurt und den Werkhof Darmstadt e. V. durchgeführt. Es beinhaltet ein 10-tägiges Berufsorientierungspraktikum (Werkstatttage). Dabei können die Schüler*innen verschiedene Berufsfelder erkunden. Zuvor findet ein Kompetenzfeststellungsverfahren statt.

 

Kontakt für Schulen

""

 

Fredy Dorr

Projektleitung BOP
www.hwk-rhein-main.de

E-Mail

 

 

""

Katrin Schröter

Werkhof Darmstadt e. V.
werkhof-darmstadt.de/bop/

E-Mail