Kontakt

Im Auftrag: 
Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Fachdienst Planung, Schule und Jugendberufshilfe 
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau 
Tel.: 06152 989-374 
E-Mail: jugendberufshilfe@kreisgg.de

Berufsorientierungsprogramm (BOP)

 

Das Berufsorientierungsprogramm (BOP) richtet sich an Schülerinnen und Schüler der siebten und achten Klasse. Erst erkunden sie ihre Stärken in einer Potenzialanalyse, dann testen sie in den Werkstatttagen verschiedene Berufsfelder aus.

Ziele:

  • Stärken entdecken in der Potenzialanalyse
  • Berufe erkunden in den Werkstatttagen

Zielgruppe:

  •  Schüler*innen ab Klasse 7 (aller Schulformen)
  • Inklusives Angebot

BOP wird in Darmstadt in Zusammenarbeit mit den Schulen durch den Werkhof Darmstadt e. V. durchgeführt. Es beinhaltet ein 10-tägiges Berufsorientierungspraktikum (Werkstatttage). Dabei können die Schüler*innen drei von fünf Berufsfeldern erkunden. Zuvor findet ein Kompetenzfeststellungsverfahren statt.

 

Kontakt für Schulen

""

Katrin Schröter

Werkhof Darmstadt e. V.

katrin-schroeter@werkhof-darmstadt.de
werkhof-darmstadt.de/bop/