Kontakt

Im Auftrag: 
Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Fachdienst Planung, Schule und Jugendberufshilfe 
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau 
Tel.: 06152 989-374 
E-Mail: jugendberufshilfe@kreisgg.de

Außerbetriebliche Ausbildung

 

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt möchte benachteiligte junge Menschen so fördern, dass sie ein Leben in eigener sozialer und wirtschaftlicher Selbstständigkeit und innerhalb des sozialen Gefüges führen können. Mit der Außerbetrieblichen Ausbildung soll hierfür ein Weg ermöglicht werden.

Träger

Werkhof Darmstadt e. V.

Ausbildung

Angeboten wird eine zweijährige außerbetriebliche Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik mit der Fachrichtung Montagetechnik.

Zielgruppe des Angebotes:

  • Junge Menschen mit Lernbeeinträchtigungen
  • Sozial Benachteiligte
  •  Junge Menschen, denen die Aufnahme einer Ausbildung nicht gelungen ist und deren Ausbildungs- und Arbeitsmarktchancen durch die weitere Förderung ihrer beruflichen Handlungsfähigkeit erhöht werden sollen; hierzu zählen auch junge Menschen mit Behinderung.
  • Ausbildungsabbrecher*innen ohne Anschlussperspektive
  •  Junge Menschen mit Fluchterfahrung

 

 

Kontakt:

""

 

Werkhof Darmstadt e. V.
Grenzallee 10
64297 Darmstadt

Email: kontakt@werkhof-darmstadt.de

Kooperationspartner:

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration unterstützt mit Landesmitteln die regionale Ausbildungspolitik durch das Ausbildungs- und Qualifizierungsbudget. Kofinanziert ist das Projekt durch das Jobcenter Darmstadt nach den Vorgaben des SGB II.