Kontakt

Im Auftrag: 
Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Fachdienst Planung, Schule und Jugendberufshilfe 
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau 
Tel.: 06152 989-374 
E-Mail: jugendberufshilfe@kreisgg.de

We4Edu - Jugendberufshilfe 4.0

 

We4Edu ist ein Pilotprojekt, das durch niedrigschwellige, digitale Angebote die berufliche Bildung und Teilhabe von Jugendlichen fördert. Das Projekt wird vom Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. im Auftrag der kommunalen Jugendberufshilfe der Wissenschaftsstadt Darmstadt durchgeführt. 

Um einen niedrigschwelligen Zugang zum Angebot sicherzustellen, wird das Projekt aktuell im Jugendzentrum Akazienweg in der offenen Kinder- und Jugendarbeit erprobt.

Das Angebot ermöglicht Jugendlichen die Chance, sich digital und kreativ auszuprobieren und dabei eigene Stärken und berufliche Interessen kennenzulernen und weiterzuentwickeln. In virtuellen Welten lassen sich Berufsfelder spielerisch entdecken und erkunden. Die gewonnenen Eindrücke sollen die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ihrer eigenen beruflichen Orientierung unterstützen und fördern.

Mit Youtube, Instagram oder Tik Tok werden digitale Apps eingesetzt, die die jugendlichen Teilnehmer*innen bereits aus ihrem Alltag kennen. Mit Unterstützung des Projektteams können die Jugendlichen eigene Videos und Inhalte erstellen, werden aber auch für deren Risiken sensibilisiert. Der Einsatz von VR-Brillen ermöglicht Jugendlichen virtuell in Berufe reinzuschnuppern und die Erlebnisse mit eigenen Vorstellungen und Wünschen abzugleichen.

Kontakt:

Yücel Akdeniz
Projektkoordination

Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. Region Südhessen
Rheinstraße 94 - 96 a
64295 Darmstadt

akdeniz.yuecel@bwhw.de

Finanziert wird es durch das Ausbildungs- und Qualifizierungsbudget des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration.

""
""