Kontakt

Im Auftrag: 
Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Fachdienst Planung, Schule und Jugendberufshilfe 
Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau 
Tel.: 06152 989-374 
E-Mail: jugendberufshilfe@kreisgg.de

Während der Ausbildung

Hauptschulabschluss

Selbst wenn es kein einfacher Weg ist, aber auch in diesem Fall ist es möglich, während seiner Ausbildung den Hauptschulabschluss nachzuholen. Im Rahmen der Dualen Berufsausbildung kann der Auszubildende, der neben der Ausbildung im Betrieb auch die Berufsschule besucht, seinen Hauptschulabschluss nachholen.

Während der Berufsschulzeit (meistens zwei Tage die Woche im Blockunterricht) kann der Auszubildende seinen Hauptschulabschluss nachholen. In manchen Bundesländern gibt es hierfür am Ende der Berufsschulzeit eine zusätzliche Prüfung, in anderen Bundesländern hingegen reicht der erfolgreiche Abschluss mit einem festgelegten Notendurchschnitt in den einzelnen Fächern der Berufschule aus.

In der Regel erhält man dann einen, dem Hauptschulabschluss gleichwertig gestellten Schulabschluss.

Realschulabschluss
 
Absolventen mit einem Einfachen oder  Qualifizierenden Hauptschulabschluss können an der Berufsschule unter gewissen Voraussetzungen mit dem Abschlusszeugnis der Berufsausbildung einen Realschulabschluss erwerben.

Notwendig hierfür sind der erfolgreiche Abschluss der Berufsausbildung sowie entsprechende Fremdsprachenkenntnisse. Hierzu ist während der Ausbildung zusätzlich ein Fremdsprachenkurs, in der Regel Englisch, zu besuchen.

Die Anforderungen an die Leistungen in der Fremdsprache an der Schule bestehen in der Regel in einer Abschlussnote, welche nicht schlechter als “3″ ist. Vereinzelt reichen jedoch auch die Versetzungskriterien aus, dies entspricht einer ausreichenden Leistung ( “4″ auf dem Zeugnis).

Der Berufsabschluss muss ebenfalls bestimmten Anforderungen genügen. In der Regel wird hier die Durchschnittsnote zu Grunde gelegt. Hier sind die Anforderungen recht unterschiedlich: Einige Schulen vergeben den Realschulabschluss erst bei einem Leistungsdurchschnitt von 2,5. An anderen Schulen genügt eine 3,0 als Durchschnittsnote.